Brauereibesichtigung der Jungschützen

Am Freitagmorgen ging es für die Jungschützen Alfen auf nach Detmold. Nach der doch recht kurzen Busfahrt wurden wir persönlich von einem Teil der Geschäftsführung in Empfang genommen und herzlich begrüßt. Im Anschluss an die Begrüßung bekamen wir die erste flüssige Kostprobe des Tages. Nach dem erfrischenden Detmolder Royal wurden wir in zwei Gruppen durch die Brauerei geführt. Zunächst bekamen wir die neunen Räumlichkeiten der Bier Akademie zu sehen. Sie ermöglicht es, der Detmolder Brauerei nun auch im Winter Gäste zu empfangen.

Die einzelnen Schritte der Bierherstellung sahen war auf dem Rundgang vom Sudhaus über den Lagerkeller bis hoch zur Schrottmühle und zur Abfüllanlage der Brauerei. Im Anschluss an die Führung gab es im hauseigenen Teehaus eine kühle Erfrischung samt leckerer Haxe. Dabei konnten wir einen Teil der 14 unterschiedlichen Biersorten, die die Detmolder herstellen, probieren.

Im Verkaufsshop hatten wir noch die Möglichkeit diverse Produkte der Detmolder Brauerei zu kaufen.

 

Diese Seite wurde bisher 1.019 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.