41. Brieftaubenausstellung des Brieftaubenzuchtvereins Almebote Alfen

]Am 02.01. und 03.01.2009 fand in der Schützenhalle Alfen die 41. Vereinsausstellung des Brieftaubenzuchtverein Almebote Alfen statt. Trotz der schlechten Wetterverhältnisse wurde diese schon zur Tradition gewordene Veranstaltung sehr gut von vielen Brieftaubenliebhabern besucht .114 der besten und schönsten Brieftauben wurden vom Preisrichter, Friedhelm Bekkötter, aus Bielefeld bewertet. Die schönsten Brieftauben besitzt Sportfreund Hermann Kanthak, der mit 559,25 Punkten die beste Gesamtleistung der Ausstellung vor der punktgleichen Schlaggemeinschaft Meyer/Reike belegt. Den dritten Platz erringt Sportfreund Norbert Dransfeld mit 558,25 Punkten.

Den Standardvogel stellt Sportfreund Helmut Hüster, das Standardweibchen ist auf dem Schlag von Hermann Kanthak zu Hause. Hier nun die einzelnen Klassensieger:

Alte Männchen:1. Helmut Hüster, 2. SG Meyer/Reike, 3. Helmut Hüster, 4. Norbert Dransfeld, 5. Hermann Kanthak.

Alte Weibchen: 1. Hermann Kanthak, 2. SG Meyer/Reike, 3. Norbert Dransfeld, 4. SG Meyer/Reike, 5. Hermann Kanthak, 5. Hermann Kanthak

Jährige Männchen: 1. Norbert Dransfeld, 2. Helmut Hüster, 3. Bernhard Drüke, 4. Hermann Kanthak, 5. SG Meyer/Reike, 6. Hermann Kanthak

Jährige Weibchen: 1. Hermann Kanthak, 2. Hermann Kanthak, 3. Bernhard Drüke, 4. SG Meyer/Reike, 5. Helmut Hüster, 6. Norbert Dransfeld

Junge Männchen: 1. SG Meyer/Reike, 2. SG Meyer/Reike, 3. Hermann Kanthak, 4. Karl Heinz Schumacher, 5. Helmut Hüster, 6. SG Meyer/Reike

Junge Weibchen: 1. Hermann Kanthak, 2. Bernhard Drüke, 3. SG Meyer/Reike, 4. Hermann Kanthak, 5. Bernhard Drüke, 6. Helmut Hüster.

 

Im Rahmen dieser Ausstellung wurden auch die Vereinsmeister der Reisesaison 2008 durch den Vorsitzenden, Bernd Meyer, geehrt.

Vereinsmeister mit 52 Preisen und 18617 Preiskilometern wurde in 2008 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Sportfreund, Karl Heinz Schumacher.

Jährigenmeister mit 37 Preisen und 11207 Preiskilometern wird Helmut Hüster, er erringt gleichzeitig die Jungtiermeisterschaft mit 24 Preisen und 4833 Preiskilometern.

Weibchenmeister des Vereins wurde die SG Meyer/Reike mit 57 Preisen und 20491 Preiskilometern.

[gallery

Diese Seite wurde bisher 1.810 mal gelesen