Alfen Helau !!!

wild-roses-2Weiberfastnacht in Alfen !!!

Am Donnerstag 19.02. um 19.00 Uhr in der Schützenhalle in Alfen.

Weiberfastnacht, was ist das eigentlich?

Die Weiberfastnacht in ihrer heutigen Form hat ihren Ursprung im rechtsrheinischen Bonner Stadtteil Beuel. Das Wort Emantipation war damals noch nicht in aller Munde, aber die Frauen, die Wäscherinnen taten genau das was man heute darunter versteht. Der Beueler Wäschefrauen begehrten auf gegen das Patreachat. Sie gründeten das erste Frauenkomitee und seit damals 1824 nahmen die Wäscherinnen an diesem Donnerstag vor Karneval nicht die Wäsche sondern ihre Männer in die Mangel und das machen wir heute auch noch gerne.
Ich kann mich noch erinnern das auch hier in Alfen diesem Tag entgegengefiebert wurde und die Frauen ohne Männer juchtern gingen.

Das wollen wir am Donnerstag auch tun.

Wir haben wieder ein brillantes Programm zusammengestellt.
Sind Sie neugierig geworden, dann kommen Sie doch vorbei und bringe Sie Ihre Freunde mit !!!

Diese Seite wurde bisher 3.203 mal gelesen

2 Kommentare

  • Hallo Hannelore,

    als gebürtiger Alfener lese ich regelmäßig die Alfener Seiten.

    Lebe jetzt schon seit über 30 Jahren in Bonn und arbeite in Bonn-Beuel!!!
    Du hast in Deinem Artikel das „e“ unterschlagen – das würden die Beueler Wäscherinnen gar nicht gerne hören.

    Viel Spaß bei Eurer Weiberfastnacht!

    Alfen Helau und Bonn Alaaf

    Hubert Kanthak

  • Danke für den Hinweis. Der Schreibfehler ist bereits korrigiert.

Kommentar verfassen