Alfener Landfrauen haben neue Chefin

Artikel im Westfalen-Blatt vom 16. Januar 2018

Hannelore Drüke ist neue Vorsitzende der Alfener Landfrauen. Für den unermüdlichen Einsatz ihrer Vorgängerin, Marianne Dransfeld, sprachen die Anwesenden ihren Dank aus. Damit die Arbeit des Vorstandes, zu dem neben der Vorsitzenden auch Brigitte Nillies und Rita Gerasch gehören, auf mehr Schultern verteilt und noch effektiver werden kann, wurde dieser um drei Beisitzerinnen erweitert. Gewählt wurden Stephanie Lohmann, Gabriele Gerasch und Marianne Dransfeld. Das Foto zeigt den Vorstand der Alfener Landfrauen mit (von links) Brigitte Nillies, Stephanie Lohmann, Hannelore Drüke, Marianne Dransfeld, Rita Gerasch und Gabriele Gerasch.

Diese Seite wurde bisher 285 mal gelesen

Kommentar verfassen