Bürgermeister Schwarzenberg übergibt seine Aufgaben

Bürgermeister Heinrich SchwarzenbergNach 35 Jahren im Rathaus, davon zehn als Bürgermeister, verabschiedet sich Heinrich Schwarzenberg in den Ruhestand. Die Verabschiedung fand im Bürgerhaus Kirchborchen statt. Neben vielen politischen Gästen haben sich auch die Vorstände der verschiedensten Borchener Vereine eingefunden. Heinrich Schwarzenberg hat sich während seiner Tätigkeit als Bürgermeister um jeden einzelnen Verein gekümmert. Gerade dieses Anliegen hat Hr. Schwarzenberg mit mir, dem Betreiber dieses Internetauftritts, gemeinsam. Das lebendige Vereinsleben in Borchen ist es, was Borchen ausmacht und so schnell nicht wiederzufinden ist. Während er den ehrenamtlichen Verantwortlichen tatkräftige Unterstützung aus dem Rathaus in vielfacher Art und Weise hat zukommen lassen, kann ich mich nur darum bemühen diese Aktivitäten bekannt zu machen.

Seinem Bemühen der letzten Jahre zollten die Anwesenden Respekt. Der Rat der Gemeinde hat das mit dem Ehrenring ausgedrückt. Dieser wurde ihm am Donnerstag verliehen. Nach den Reden des 1. Stellvertreters, Dr. Josef Noeke, dem Vertreter der Bürgermeisterrunde des Kreises Paderborn, den Bürgermeistern der Partnerstädte und Franz-Josef Berlage als Vertreter der Mitarbeiter im Rathaus bedanken sich in einer langen Reihe die Vertreter der Vereine.

Diese Seite wurde bisher 2.741 mal gelesen

Kommentar verfassen