Der Jahresanfang für unseren RWA

Über allen Plätzen ist Ruhe, der Boden steinhart gefroren.

Trotzdem ist der Trainingsbetrieb bei allen Fußballmannschaften angelaufen. An Freundschaftsspiele oder gar Pflichtspiele ist zur Zeit aber wohl zumindest in Alfen nicht zu denken.

Über diverse Auftritte unserer Jugendmannschaften bei den Kreishallenmeisterschaften ist nichts Nennenswertes zu berichten, keiner verletzt, keiner gesperrt, ist doch auch was !!

Ach ja, das Turnier der Grundschulen der Gemeinde Borchen konnte Alfen gewinnen !!

 

Die Tischtennismannschaften starten mit nur einem Sieg und zwei Unentschieden in das neue Jahr

Die erste Mannschaft startete recht gut in das neue Jahr. Nur gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Neuhaus musste man eine Niederlage unterschreiben

Alfen – SV BW Sande  8:8
FC Stukenbrock – SV RW Alfen  9:4
SV RW Alfen – TSV Schloß Neuhaus II  3:9

Zur Zeit belegt damit unsere 1. Mannschaft nach 14 Spieltagen einen immer noch respektablen 8. Tabellenplatz und hat nach wie vor gute Karten im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga

Schwer haben wird es die zweite Mannschaft den Klassenerhalt in der ersten Kreisklasse zu schaffen.
Lediglich ein Unentschieden gegen einen vermeintlichen Konkurrenten um den Klassenerhalt
wird vermutlich zu wenig sein. Mit nur zwei Siegen sind wir damit Vorletzter in der Tabelle

DJK Delbrück – SV RW Alfen II  9:1    
SV RW Alfen II – SC Borchen II  8:8     
SC Wewer II – SV RW Alfen II  9:4  

Nur ein Ergebnis ist von unserer Dritten bekannt

SV RW Alfen III – DJK SSG Paderborn V  1:9
Erfreulich gut startete unsere Jungenmannschaft um Sören Rabeneck. Zwei Siegen steht nur eine knappe Niederlage gegenüber

SV RW Alfen – TuS Bad Wünnenberg  8:5    
DJK SSG Paderborn SV – RW Alfen  8:5  
SV RW Alfen – TSV Schloß Neuhaus II  8:4
Hier noch die Ergebnisse unserer Schüler in de 1. Kreisklasse

SV Heide Paderborn – SV RW Alfen  0:8      
TuS Bad Wünnenberg II – SV RW Alfen  8:5      
SV RW Alfen – SC Victoria Neuenbeken  6:8
SV BW Benhausen SV – RW Alfen  8:5

 

Dagegen gab es einen guten Start für unsere Volleyballer.

Nach Siegen gegen Büren ( 3:0 ), DJK Delbrück III ( 3:0) und gerade frisch an diesem Wochenende gegen den VBC IV ( 3:1 ) ist die Stimmung bei unserer Herrenmannschaft doch deutlich besser geworden. So kann es weiter gehen

Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga gibt es nach den ersten Spielen in diesem Jahr auch bei den Damen. Zwar gab es Niederlagen gegen Echthausen und Oestereiden, aber auch einen überraschenden 3: 0 Erfolg gegen den Tabellendritten vom Sorpesee. Noch sind unsere Mädels Vorletzter aber der Klassenerhalt ist noch machbar

Die erste Niederlage kassierten auch unser bisher ungeschlagenen B- jugendlichen. Gegen den Nachwuchs von DJK Delbrück gab es nach großem Kampf eine verschmerzbare 2:0 Niederlage. Deutlich gewann man gegen Langenberg.

Alles in allem wohl doch ein guter Start in das Sportjahr 2009.

Der Chronist glaubt einen Verein zu kennen, der wohl wesentlich unzufriedener mit den ersten Ergebnissen in diesem Jahr ist !!

Diese Seite wurde bisher 1.152 mal gelesen

Kommentar verfassen