Der RWA bei der Sportlerehrung der Gemeinde Borchen

 

Heute fand die Sportlerehrung der Gemeinde Borchen für herausragende sportliche Leistungen im Jahr 2016 statt.

Für den SV RWA Alfen wurde die 1. Senioren-Fußballmannschaft für den Aufstieg in die Kreisliga B geehrt.

in 2015 mit dem Abstieg der 1. Mannschaft in die Kreisklasse C den Tiefpunkt erreicht hatte – gab es einige Alfener, die dass so nicht hinnehmen wollten.

Mit einem 3er Gespann als Trainerteam und ein 5er Team als Antreiber und Organisationgruppe – wurde ein neuer Fussballkader geformt .

Es wurden Eigenschaften wie Teamgeist und Erfolgsorientiert sowie Willensstärke in den Kader eingebaut und nun ging es los.

Mit viel Schweiss und Zusammenhalt in den Trainingseinheiten setzten die Trainer das Team in die Erfolgsspur. In nur kurzer Zeit hatte dieses Team den Siegeswillen verinnerlicht und eilte von Sieg zu Sieg. Mit nur einer Niederlage und 64:7 Toren wurde man Halbzeitmeister.

Gleich im 1 Spiel der Rückrunde konnte man den direkten Verfolger SCGW Paderborn besiegen und damit das nötige Selbstvertrauen tanken um auch in der Rückrunde mit nur einem Unentschieden-  schon 3 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft zu feiern.

Mit überragenden 73 Punkten und einem Torverhältnis von 128:18 fand diese Mannschaft mit Trainer – Betreuer und 5er Team die Stärke um wieder aufzustehen und zu zeigen wenn alle dasselbe wollen und jeder sein Anteil dazu einbringt, kann man schnell wieder Erfolge feiern und viel Selbstvertrauen für sich und das Leben bekommen und das auch mit fairen Mitteln, denn in der Fairnesstabelle wurde man ohne rote Karte –Dritter –Deshalb sollte auch für die Zukunft gelten.

„Packen wir es an und lasst uns gemeinsam neue Ziele setzen und jeder sollte dazu beitragen dass wir sie auch erreichen.“

Ein Dankeschön an den Kader der 1. Mannschaft des SV RW Alfen für diese hervoragende Saison und die Meisterschaft in der C.Liga und den damit verbunden Aufstieg in die B. Liga.

Diese Seite wurde bisher 855 mal gelesen

Kommentar verfassen