Der SV RW Alfen zu Besuch in Noyen-sur-Sarthe (3. Tag)

Nach dem Turniertag stand ein Ausflug auf dem Programm. Es ging zu den Grotten von de Saulges. Ungefähr 30 Kilometer von Noyen entfernt, in der Nähe von la Mayenne, wurden mittlerweile 21 Grotten entdeckt, von denen zwei begehbar sind. Die Grotte Rochefort und die Grotte Margot. Zwischen der Besichtigung der Grotten stand ein gemeinsames Picknick auf dem Programm.

Mit dem Bus ging es nach einem gemütlichen Frühstück in den Familien los. Das Wetter hatte aufgeklart und bei strahlendem Sonnenschein erreichte die Gruppe der Fußballer die Grotten. In zwei Gruppen wurden die Gotten besichtigt. Jeweils wechselseitig wurde die Grotte Margot und Rochefort besichtigt. Während die Grotte Margot eher flach war, musste man in die Gotte Rochefort abenteuerlich hinabsteigen.

Anschließend wurde auf der Wiese zwischen den Grotten zusammen Mittag gegessen. Auf einer langen Tafel wurden die Picknickkörbe und Kühltaschen ausgepackt. Gemeinsam verbrachte man den Nachmittag.

Diese Seite wurde bisher 2.431 mal gelesen