Einer geht durch Alfen: Schnell reagiert

Letzten Sonntag hat das Hochwasser der Alme noch Wege und Felder überflutet. Bis Dienstag brauchte das Wasser bis es abgezogen war. Die gepflasterten Wege waren schnell wieder begehbar. Ein beliebter Rundwanderweg um Alfen führt ein Stück über Rindenmulch. Dieser war durch das Hochwasser arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Insgeheim habe ich mich gefragt wie lange es wohl dauern wird bis das einer bemerkt und behebt. Umso mehr habe ich gestaunt, dass schon Samstagmorgen der Mulchweg neu belegt wurde. Das nenne ich schnelle Reaktion! Wer auch immer dafür gesorgt hat: Danke Schön!!

Diese Seite wurde bisher 4.693 mal gelesen

Kommentar verfassen