Digitale Medien in Kitas

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit:


am 12.11.2018 um 20:00 - 22:00

Ort:


Familienzentrum Alfener Spatzennest

Die digitalen Medien sind in den Kitas und den privaten Haushalten angekommen!

Die neuen Medien stehen schon Kleinkindern zur Verfügung. Im Durchschnitt nutzt jedes Kind mit 3 Jahren bis zu 3 Stunden täglich ein Handy, Tablett oder sieht auf einen PC oder E-Book.
Die Anzahl der kurzsichtigen Kinder steigt. Immer mehr Kinder tragen eine Brille und sehen wenig. Die Anzahl der motorisch nicht altersentsprechend entwickelten Kinder wächst stetig.
Konzentrationsschwäche, motorische Unruhe, Kopf-, Bauch-und Augenschmerzen sind an der Tagesordnung. Wie wirken sich das Arbeiten und Spielen am Tablett und am Computer auf die Entwicklung ihres Kindes und seine Augen aus? Wieso muss gute Sehen von jedem Kind gelernt werden und was Brokkoli mit gesunden Augen zu tun? Die Antworten erhalten
Sie an einem praktisch orientierten Elternabend.

Diese Seite wurde bisher 40 mal gelesen