Februar-Wanderung

24 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde einschließlich 4 Gäste aus Bad Lippspringe starteten bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen zur Rundwanderung im Raum Schlangen / Oesterholz-Haustenbeck. Vom Rewe-Parkplatz in Schlangen ging es zunächst zum Haverkampsee und anschließend durch den Oesterholzer Bruch. Der weitere Weg führte vorbei am Kreisseniorenheim Oesterholz (ursprünglich ein Jagdschloss der lippischen Fürsten) und über die Fürstenallee nach Oesterholz-Haustenbeck. Die Mittagsrast verbrachten wir in der Nähe eines Reiterhofes. Entlang am östlichen Rand des Truppenübungsplatzes „Senne“ sowie durch das FFH-Schutzgebiet „Strothe-Niederung“ mit dem Ochsensee erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt. Unter der Führung von Josef Schumacher wurde eine idyllische 13 km lange Wegstrecke erkundet. Diesen harmonischen Wandertag beschlossen wir mit einer Einkehr im Schlänger Dorfcafe.

Diese Seite wurde bisher 759 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.