Februarwanderung der Wanderfreunde Alfen

Die Wanderfreunde Alfen trafen sich mit dem PKW vor dem Feuerwehrgerätehaus in Alfen. Von dort fuhren wir zum Parkplatz am Sportplatz Boke.

Die Wanderung führte uns über den Wanderweg A3, Töllenlinde, Untereichen, Cappeler Graben, Dünengelände, Hünenburg Boke und Alter Ringwall, Alte Schanze und zurück zur Ausgangsposition.
Die Strecke betrug ca. 16 KM, eine Kurzstrecke von ca. 12 KM wurde angeboten. Rucksackverpflegung war angesagt.

Die Wanderung führte unser Wanderfreund Josef Schumacher. Nach anfänglichem Regen änderte sich
zum Glück das Wetter und es war herrlicher Sonnenschein. Die Wanderung war beendet bevor  das Sturmtief „Xynthia“ von NRW Besitz ergriff.

Diese Seite wurde bisher 4.936 mal gelesen

Kommentar verfassen