Förderverein der Alfener Vereine unterstützt Bücherei

In jedem zweiten Jahr veranstaltet der Förderverein der Alfener Vereine sein Dorffest im Schatten der beiden Kirchen. Alle örtlichen Vereine und Gruppierungen beteiligen sich in unterschiedlichster Form an dem bunten Treiben. Vom Musikgenuß über Kaspertheaterspiel, Bilderausstellung bis hin zu den unterschiedlichsten leiblichen Wohlgenüßen ist für jedem Besucher etwas dabei, um in der Dorfgemeinschaft einen geselligen Tag zu verbringen. Von Anfang an dabei ist auch die Kath. Öffentliche Bücherei (KöB). Wichtig dabei ist allen ehrenamtlich tätigen Bücherei – Mitarbeiter-innen die Vorstellung ihres breitgefächerten Medienangebotes. Besonders die Kinder sind treue Kunden und eifrige Leser. So haben sich in diesem Jahr die Aktiven des Fördervereins entschlossen, ein Teil des Erlöses in Höhe von 250,–Euro vom diesjährigen Dorffest der Bücherei zur Beschaffung von Kinderbücher zur Verfügung zu stellen. Unser Bild zeigt die Präsentation der beschafften Bücher an die Büchereileiterin Almud Igges durch den Vorsitzenden Konrad Hansmeier (rechts) und Geschäftsführer/Kassierer Guido Nillies (links) in den Räumen der KöB. Die junge Emilia sicherte sich als eifrige Leserin sofort ein Exemplar des neuen Angebotes. Die Alfener Bücherei ist untergebracht in den unteren Räumen des ehemaligen Pfarrhauses in der Walburgisstraße. Öffnungszeiten sind am Sonntag von 10.00 bis 11.30, Dienstag von 18.00 bis 19.00 und Mittwoch von 15.30 bis 17.00 Uhr.

Diese Seite wurde bisher 336 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.