Alfen hat einen neuen Ortsheimatpfleger

Josef Vinke, der über viele Jahre diese Funktion inne hatte, hat nun die vielseitigen Aufgaben eines Ortsheimatpflegers in jüngere Hände gelegt. Nachdem der Borchener Gemeinderat bereits am 10. März einstimmig Herrn Hans-Gerd Hüster, Hilgenweg 13 in Alfen, zur Bestellung vorgeschlagen hatte, ist Herrn Hüster nunmehr vom Kreisheimatpfleger als neuer Alfener Ortsheimatpfleger bestellt worden.

Ortsvorsteher Konrad Hansmeier nutzte die Amtsübergabe und bedankte sich bei Herrn Vinke für seine langjährige und für Alfen fruchtbare Arbeit in der Heimatpflege mit einem kleinen Präsentkorb und wünschte gleichzeitig Herrn Hüster viel Erfolg und Freude in diesem Ehrenamt. Ebenso wichtig sind aber auch Akzeptanz und Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen. Aber das wird in einer gut funktionierenden Dorfgemeinschaft wie Alfen kein Problem darstellen.

Diese Seite wurde bisher 3.796 mal gelesen