Hüster holt Meistertitel

Paderborn (WV). Mit dem fünften und letzten Preisflug wurde das Programm 2008 für die Jungtauben abgeschlossen. Die Meisterschaft der RV Paderborn-Stadt sicherte sich Helmut Hüster aus Alfen vor der SG Hoischen/Gaukstern, der SG Meyer/Reike, Franz-Josef Susewind und Herbert Meschede.
Der letzte Preisflug wurde in Trier um 14.30 Uhr gestartet. Die Siegertaube der SG Hoischen/Gaukstern wurde um 17.23 Uhr registriert. Die letzte der 393 Preistauben traf um 17.53 Uhr in Borchen bei Erich Kalusche ein.

Die zwanzig ersten Preistauben ab Trier stellten: 1. – 3., 5. und 16. SG Hoischen/Gaukstern (Union), 4. Hans Rahn (Schöne Aussicht), 6., 7., 17. und 18. Helmut Hüster (Alfen), 8. Werner Gocke (Borchen), 9. Bernhard Budde (ebenfalls Borchen), 10. SG Mrugalla (Benhausen), 11. Johannes Berhorst (Wewer), 12. SG Koch/Bressler (Schwaney), 13. Herbert Meschede (Heidebote), 14. Meinolf Goeke (Benhausen), 15., 19. und 20. Josef Dressler (Heidebote).

Der Ehrenpreis für fünf benannte Tauben ging an Johannes Berhorst aus Wewer.

Diese Seite wurde bisher 2.122 mal gelesen