Jahreshauptversammlung der Jungschützen

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Jungschützen statt. Der Abend begann um 19 Uhr mit dem Prinzenschießen. Dabei konnte sich Henrick Pasel als Schülerprinz durchsetzen. Als Jugendprinz ging Jan-Phillip Bohnensteffen aus dem Wettkampf hervor. Die anschließende Versammlung wurde von Jungschützenmeister Patrick Schumacher geleitet. Für eine kleine Unterbrechung sorgte das leckere Essen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Wahlen aufgrund des außerperiodischen Rücktritts von Dominik Kemper aus seinem Amt des Kassierers. Als neuer Kassierer wurde der bereits im Vorstand tätige Jan-Phillip Bohnensteffen gewählt. Somit wurde das Amt für besondere Vorkommnisse an Jan Gürntke vergeben.

 

Diese Seite wurde bisher 687 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.