Jahresrückblick 2009

Alfen steht für ein aktives Vereinsleben. Hier im AlfenWeb werden diese zahlreichen Veranstaltungen dokumentiert und nachgehalten. Das ist natürlich nur möglich, wenn auch die Vereine über ihre Veranstaltung berichten. Schaut man auf das Jahr 2009 im AlfenWeb zurück stellt man schnell fest, dass viele Vereine davon gebrauch machen. Auf dieser Seite sind die verschiedenen Beiträge des zu Ende gehenden Jahres 2009 zusammengefasst.

Ich wünsche allen Besuchern dieser Seite ein guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010.

Januar 2009Sternsinger Der Januar steht unter dem Zeichen der Neujahrsempfänge und der Jahreshauptversammlungen. Den 4.1. nutzte die Südkompanie für ihren Jahresrückblick. Am 9.1. wurde die neue Dreifach-Sporthalle in Borchen eingeweiht und der SV RW Alfen nutzt die Halle, um die Handball-Abteilung wieder aufleben zu lassen. Die Sternsinger mussten dieses Jahr durch dicken Schnee stapfen. Auf der Jahreshauptversammlung der kfd wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Schützen starteten ebenfalls mit ihrer Jahreshauptversammlung in das neue Jahr.
Februar 2009Weiberfastnacht der kfd Am 5.1. traf sich die Freiwillige Feuerwehr Alfen um Rückblick und Ausblick zu halten. Die Alfener Karnevals Zicken hatten wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Dieses Jahr wurde es Weiberfastnacht und am Karnevalssonntag aufgeführt. Für das nächste Jahr sind die Aufführungen Samstagabend und Sonntagnachmittag  vorgesehen. Auf der Sportlerehrung der Gemeinde wurden wieder viele verdiente Leistungsträger des SV RW Alfen geehrt.
März 2009Baumpflanzung Die KöB veranstaltete wieder den Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder. Am Siekenweg wurden Winterlinden gepflanzt. Im März war noch nicht abzusehen, wie viel Frust diese gut gemeinte Aktion noch bringen würde. Das Bezirksköniginnentreffen wurde das dritte Mal veranstaltet. Auch dieses Mal wieder in Alfen.
April 2009ticker-2009-04-12-004 Nicht nur die Winterlinden auch die Grillhütte am Radweg nach Borchen haben Vandalen verwüstet. Das Osterfeuer zog wieder viele Alfener an. In diesem Jahr waren es um Mitternacht noch 15 Grad. Eine neue Fanseite für Tischtennisfans nahm den Betrieb auf. Der Alfener Vereinsbaum wurde wieder aufgestellt und ein schönes Fest mit vielen Aktionen wurde am Bürgerhaus gefeiert. Die 1. Fußballmannschaft machte den Wiederaufstieg in die Kreisliga B perfekt. Eine Schießerei vor Bäcker Nolte brachte Alfen in die überregionalen Schlagzeilen.
Mai 2009Tanz in den Mai Trotz neuem Konzept konnte der Tanz in den Mai zu wenig Alfener in die Schützenhalle ziehen. Diejenigen welche die Veranstaltung des SV RW Alfen besucht haben waren begeistert. Mittlerweile steht aber fest, dass es der letzte Tanz in Mai war. Die Jugendfußballabteilung des SV RW Alfen hatte wieder Gäste aus Frankreich zu Gast. Zu dieser Gelegenheit wurde auch wieder ein Jugendfußballturnier veranstaltet. Die Partnerschaft jährt sich mit dem Gegenbesuch im nächsten Jahr das 10. Mal. 22 Alfener Kinder empfingen die erste heilige Kommunion. Die Malteser Jugend setzt die Grillhütte wieder in Stand. Über Christi Himmelfahrt hatte auch der Deutsch-Französische-Freundschaftskreis wieder Gäste aus Noyen-sur-Sarthe zu Gast. Der UKA veranstaltete wieder seine Vogelstimmenwanderung.
Juni 2009Sportfest Der Gemischte Chor verbrachte fünf erlebnisreiche Tage in Lingenau. Die erfolgreichen Fußballer des SV RW Alfen wurden vom Bürgermeister geehrt. Der Dämmerschoppen wurde 2009 wieder auf dem Schulhof veranstaltet. Allerdings hat ein Regenschauer viele derer, die sich den Dämmerschoppen wieder auf dem Schulhof gewünscht haben, davon abgehalten in diesem Jahr dabei zu sein. Eine schöne Tradition wurde wieder belebt: Blumenteppiche an den Fronleichnahmsprozessionsstationen. Allerdings musste die Prozession wegen des Regens in diesem Jahr ausfallen. Die Grundschule Alfen veranstaltete ein Sportfest. Claus Lohmann löste Ludger Brands als Schützenkönig ab. Claudia Schule wurde als erste Frau Jungschütztenkönigin. Der Gemischte Chor veranstaltete einen Grillabend.
Juli 2009SchŸtzenfestsonntag 2009 Das Highlight des Juli 2009 war das Schützenfest. Am Sonntag zog der Umzug zur Ziegelei und anschließend zum Festplatz. Das Schützenfrühstück war wieder der Treffpunkt vieler Freunde und Förderer des Alfener Schützenwesens. Der ‚Goerdeler Bus‚ wurde im Fahrplan angekündigt. Der Wahlkampf für die Kommunalwahl begann. Eva-Maria Hüppmeier kehrt aus Malawi wieder zurück nach Alfen. In diversen Berichten ließ sie uns an ihrem Jahr in Afrika teilhaben.
August 2009BüŸrgermeistercup 2009 Der SV RW Alfen war in diesem Jahr Ausrichter des Bürgermeistercups 2009. Die Pfarrgemeinde konnte eine großzügige Spende für die Renovierung Alte Kirche durch den Schützenverein in Empfang nehmen. Das Kleeberger Fest der Südkompanie mit dem alljährlichen Menschen-Kicker-Turnier fand wieder statt. Die neuen Busverbindungen für die Schulkinder mussten sich erst einschwingen. Die Kommunalwahl teilte Alfen in zwei Lager: Der Norden wählte den CDU-Kandidaten, Konrad Hansmeier, der Süden sprach sich mehrheitlich für Hannes Nordmeyer, dem SPD-Kandidaten, aus.
September 200975. JubiläŠum Nach den Schulferien starteten die I-Dötze in ihre Schulzeit. Die älteren Schulkinder veranstalteten einen Lesewettbewerb. Narrenhände beschmierten Tisch und Wände. Die Post kündigte an unsere Postfiliale zu schließen. Der Freiwillige Feuerwehr Alfen feierte ihr 75. jähriges Jubiläum.
Oktober 2009Kaiserschießen Der Schützenverein veranstaltete das 2. Kaiserschießen seiner Vereinsgeschichte. Der Bürgermeister Heinrich Schwarzenberg übergab seine Aufgaben an Rainer Allerdissen. Die FWB veranstaltete einen runden Tisch zum Thema Busverkehr in Alfen. Die Südkompanie holte wieder ein bisschen Oktoberfest nach Alfen. In der Ringstraße wurde ein bayrischer Abend veranstaltet. Die Alfener Grundschule sammelten Althandys zu Gunsten Borchener Kinder. Konrad Hansmeier wurde 1. stellvertretender Bürgermeister.
November 2009Hubertusmesse Unser Ortsheimatpfleger und einige Helfer pflanzten Blumenzwiebeln auf der Grünanlage vor dem Ehrenmal. Auch die Südkompanie spendete für die Alfener Kirche. Der Schützenverein veranstaltete wieder eine Hubertusmesse zur verantwortungsvollen Einstimmung der Jagdsaison 2009. Die 1. Mannschaft schlug sich wacker in der B-Liga. Sogar ein Fan-Bus für Auswärtsspiele wurde organisiert. Die Westkompanie wählte einen neuen Hauptmann auf ihrem Kompanieabend.
Dezember 2009Nikolausfeier Auf dem Kompanieabend der Ostkompanie standen ebenfalls Neuwahlen auf dem Programm. Während der  Nikolausfeier der Grundschule und des Schützenvereins zogen die Kinder mit Laternen von der Grundschule zur Schützenhalle. Die fleißigen Wanderer des SV RW Alfen lieferten jeden Monat einen Bericht über ihre jeweilige Tour. Im Dezember trafen sie sich zur traditionellen Weihnachtsfeier.
Diese Seite wurde bisher 2.914 mal gelesen

Ein Kommentar

  • Konrad Hansmeier

    Also: Ein ganz dicker Lob und meine ausdrückliche Gratulation an unseren Webmaster Thorsten Brinkmann. Mit diesem Jahresrückblick, incl. Verlinkungen, ist es ihm gelungen, das Jahr 2009 noch einmal lebendig zu machen. Viele Erinnerungen, die meisten gewiß sehr angenehme, werden dabei wach. Thorsten versteht es, das Alfener Web immer interessant und aktuell zu gestalten. Wir alle, insbesondere die Vereinsvorstände, sind aufgerufen, Thorsten immer mit neuesten Material zu beliefern, um dieses wichtige und nicht mehr wegzudenkende Medium ständig „up to date“ zu halten. Ich weiß aus Telefonaten, daß unsere Webseite weit überregional, insbesondere von ehemaligen Alfenern immer wieder aufgerufen wird. Nochmals meinen herzlichen Dank, Thorsten, für Deine Mühen. Mach bitte weiter so!

Kommentar verfassen