Wanderung Januar 2007

Das Ziel der Januarwanderung musste auf Grund der Sturmschäden kurzfristig geändert werden. Anstatt der geplanten Tour im Raum Steinhausen hatte Josef Schumacher eine Alternativroute rund um die Aabachtalsperre geplant. 28 Wanderer beteiligten sich bei winterlichen Bodenverhältnissen. Im Anschluss an die zehn Kilometer lange Wanderung führte uns Josef Schumacher durch die Versorgungsanlagen des Wasserwerkes. Hier erhielten die Teilnehmer interessante Erläuterungen zum technischen Ablauf und Zweck der heimischen Talsperre.

Diese Seite wurde bisher 1.671 mal gelesen