JHV des Musikvereins

Gestern Abend fand die JHV des Musikvereins im der Gaststätte Schützenhaus statt. Vorsitzender Karl-Heinz Kloppenburg fasste in seinem Bericht die vielen unterschiedlichen Auftritte und Aktionen des Musikvereins zusammen, insgesamt 36 mal trafen sich die Musiker zu unterschiedlichen Anlässen.

Zusammen mit seinen Vorstandskollegen, Sarah Reike, Hartwig Thiele, Matthias Ahle und Johannes Ahrens wurde das Jahr 2017 resümiert und gleichzeitig ein Blick auf das Jahr 2018 geworfen. Der Terminkalender des Musikvereins zeigt wieder ein volles Programm.

Die Jugendarbeit des Musikvereins beginnt bereits in der Grundschule. Ob Blockflötenunterricht, Bläserklasse oder Jugendorchester, der Musikverein bietet für alle Altersklassen musikalische Ausbildung. Karl-Heinz Kloppenburg bedankte dich bei Matthias Ahle, der sich hier besondern engagiert.

Geehrt wurde während der Versammlung Thorsten Brinkmann, für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft im Kreis der Musiker.

Unter Punkt Verschiedenes wurden diverse Verbesserungen bei der Probenarbeit und den Auftritten besprochen. Darüberhinaus wurden die ersten Gedanken für das 90 jährige Vereinsjubiläum im nächsten Jahr ausgetauscht. Am 22.9.2018 wird der Musikverein zu einer Geburtstagsfeier einladen. Die ersten Ideen zeigen bereits eine attraktive Party zu der alle Alfener eingeladen sind.

Karl-Heinz Kloppenburg (l.) überreicht Thorsten Brinkmann eine Urkunde für 25 Jahre als Musiker im MVA

Diese Seite wurde bisher 460 mal gelesen

Kommentar verfassen