Jugendsportfest und dreister Diebstahl

Mit dem Turnier versucht die Jugendabteilung ihre Kasse einmal im Jahr aufzufrischen um den jungen Fußballern ihr Hobby zu unterstützen. Durch den Diebstahl der Tageseinnahmen des Grillstandes werden nicht alle Rechnungen bezahlt werden können und die ganze Arbeit war umsonst. Da nach dem die Stände geschlossen wurden nur noch Freunde des SV RW Alfen auf dem Platz waren, ist der Diebstahl um so unverständlicher. Geschadet wird der eigenen Jugend. Sollte der Dieb doch ein einsehen haben, hier die Kontonummer bei der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen 928 0333 605. Bareinzahlungen können anonym vorgenommen werden!

Ergebnisse F-Jugend

SV RW Alfen I : SC Borchen I 1 : 2
TSV Tudorf : SV RW Alfen II 7 : 0
SC Borchen II : SV RW Alfen I 0 : 1
SC Borchen I : TSV Tudorf 0 : 3
SV RW Alfen II : SV RW Alfen I 0 : 2
SC Borchen I : SC Borchen II 3 : 0
SV RW Alfen I : TSV Tudorf 0 : 2
SC Borchen I : SV RW Alfen II 4 : 1
SV RW Alfen II : SC Borchen II 4 : 0
TSV Tudorf : SC Borchen II 6 : 0

Tabelle

Mannschaft Punkte Tore

1. TSV Tudorf 12 18 : 0

2. SC Borchen I 9 9 : 5

3. SV RW Alfen I 6 4 : 4

4. SV RW Alfen II 3 5 : 13

5. SC Borchen II 0 0 : 14

Ergebnisse E-Jugend

 

FC Nieheim : Noyen s. Sarthe 2 : 0
Noyen s. Sarthe : SV RW Alfen 0 : 0
FC Nieheim : SV RW Alfen 3 : 0
FC Nieheim : Noyen s. Sarthe 2 : 0
Noyen s. Sarthe : SV RW Alfen 4 : 0
FC Nieheim : SV RW Alfen 6 : 0

 

Tabelle

Mannschaft Punkte Tore

1. FC Nieheim 12 13 : 0

2. Noyen s. Sarthe 4 4 : 4

3. SV RW Alfen 1 0 : 13

Ergebnisse D-Jugend

 

Noyen s. Sarthe : FC Dahl/Dörenhg. 0 : 2
DJK/SSG Paderborn : SV RW Alfen 0 : 0
Noyen s. Sarthe : DJK/SSG Paderborn 1 : 0
FC Dahl/Dörenhg. : SV RW Alfen 1 : 0
Noyen s. Sarthe : SV RW Alfen 4 : 0
FC Dahl/Dörenhg. : DJK/SSG Paderborn 3 : 0

 

Tabelle

Mannschaft Punkte Tore

1. FC Dahl/Dörenhagen 9 6 : 0

2. Noyen s. Sarthe 6 5 : 2

3. DJK/SSG Paderborn 1 0 : 4

4. SV RW Alfen 1 0 : 5

Diese Seite wurde bisher 3.839 mal gelesen

2 Kommentare

  • Torsten VOGT

    Na Super, da bruzelt man stundenlang Pommes für nix.

    Wer war für das Leeren der Kassen veranwortlich, so wie das hier geschildert wird, muss
    die Kasse wohl unbeaufsichtigt gewesen sein, oder ?

    Das kann es doch wohl nicht sein.

  • Rainer Marschel

    Lieber Torsten
    um es gleich Dir und allen die ähnliche Stimmen abgeben zu sagen :
    Verantwortlich für den Diebstahl ist nur einer : nämlich der Sportskamerad der die Kasse geklaut hat!

Kommentar verfassen