Juli-Wanderung

Zur Monatswanderung hatten die Wanderfreundinnen Hanne und Lioba eine reizvolle Rundstrecke am Möhnesee erkundet. 23 Wanderbegeisterte fuhren bei angenehmen Sommertemperaturen gemeinsam über die A44 und B229 zur Ortschaft Delecke. Start und Ziel der Tour war der Parkplatz am „Haus Delecke”. Ab dort verlief die Wanderung zunächst über die Sperrmauer und dann am Möhnesüdufer entlang. Nach Überquerung des Hevedamms ging es weiter am Torhaus vorbei durch’s Vogelschutzgebiet. Von Sankt Meinolf über den Rennweg und durch die Delecker Mark sowie über die Delecker Brücke ging es zurück zum Ausgangspunkt. Die Streckenlänge betrug 17,9 km – Kurzstrecke 12,6 km.

Diese Seite wurde bisher 5.286 mal gelesen

Kommentar verfassen