Jungschützen haben gewählt

Alfen (WV). Marc Igges ist neuer Jungschützenmeister der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Alfen. Sein Stellvertretender ist Alexander Ernesti. 
Das Jungschützenjahr der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Alfen begann mit dem Prinzenschießen. Hier setzte sich mit 18 Ringen Patrick Hillebrand durch. Einen neuen Schülerprinz konnte der Jungschützenverein hingegen nicht ausmachen. Nach einer Neuwahl des Vorstandes sind die Ämter wie folgt verteilt: Dominik Meier ist Kassierer, Raphael Harding als Schriftführer gewählt. Als Jugendwartin wurde Claudia Schulte ausgemacht. Das Amt für besondere Verwendung tritt Dennis Drücke an. Als Pressewart fungiert Philipp Burgdorf. 

Artikel im Westalen-Blatt vom 17.01.2009

Diese Seite wurde bisher 1.936 mal gelesen

Kommentar verfassen