Kandidatenwechsel in letzter Minute

Markus Drüke  

Markus Drüke

Die Kommunalwahl 2009 wirft schon einige Zeit ihre Schatten voraus. Am 5.11.2008 hat der CDU-Ortsverband Alfen seine Kandidaten vorgeschlagen. Am letzen Mittwoch, dem 28.1.2009, wurden die CDU-Kandidaten aller 14 Wahlkreise für von der Borchener CDU bestimmt. Für einen der beiden Alfener Wahlkreise hat sich noch eine Änderung ergeben.

Seit 2005 vertrete ich die Anliegen des Wahlbezirkes 1 im Borchener Rathaus und engagiere mich für die Gestaltung kommunalpolitischer Fragen in unserer Gemeinde. Dieser Zeitaufwand wurde durch viele interessante und aufschlussreiche Diskussionen und Ergebnisse für unsere Gemeinde entschädigt. Aus diesem Grund habe ich mich im November darum beworben für eine weitere Legislaturperiode zu kandidieren zu dürfen. Die Alfener CDU hat mir die Gelegenheit gegeben diese Kandidatur wahrzunehmen. Mit der Erfahrung der letzten fünf Jahre und dem Ausblick auf eine veränderte Struktur der Gemeindearbeit durch einen neuen Bürgermeister, habe ich mich auf den Wahlkampf 2009 gefreut.

Allerdings hat sich für mich im Dezember die Chance einer beruflichen Veränderung gegeben. In den letzten Wochen habe ich nun erkannt, dass sich diese neue Aufgabe mit einer verantwortungsvollen Arbeit im Gemeinderat nicht vereinbaren lässt. Aus diesem Grund habe ich kurzfristig meine Kandidatur zurückgezogen und Markus Drüke gewinnen können als CDU-Kandidat für den Wahlkreis 1 in Alfen in den Ring zu steigen.

Markus und ich machen schon seit Jahren gemeinsam Musik im Musikverein Alfen. Meine Erfahrungen im Gemeinderat werde ich an ihn weitergeben. Ich bin überzeugt, dass er durch seine engagierte und couragierte Art unseren Wahlbezirk mindestens gleichwertig vertreten wird. Im Wahlkampf werde ich Markus nach Kräften unterstützen. 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Vertreter im Gemeinderat
Thorsten Brinkmann

Diese Seite wurde bisher 2.767 mal gelesen

Ein Kommentar

  • Hans-Josef Lagers

    Ich wünsche dem Markus Drüke für seine zukünftige politische Tätigkeit in unserer Gemeinde und für unser Dorf Alfen eine glückliche Hand und alles Gute.
    Dem Thorsten Brinkmann gilt der Dank für den Einsatz in der zurückliegenden Wahlperiode.

Kommentar verfassen