Familienzentrum

Das Alfener Spatzennest gehört zu den Einrichtungen, die mit Beginn des Kindergartenjahres 2007/2008 vom Jugendamt des Kreises Paderborn als zukünftiges Familienzentrum benannt worden sind. Nach Abschluss der Entwicklungsphase wird sich die Kindertageseinrichtung zum 1. August 2008 mit dem „Gütesiegel Familienzentrum NRW“ zertifizieren lassen.

Ziel der Familienzentren ist es, über die Kindertageseinrichtung Angebote zur Förderung und Unterstützung von Kindern und Familien in unterschiedlichen Lebenslagen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen bereit zu stellen.

Dazu gehören längere Öffnungszeiten, Betreuung von Geschwister- und Schulkindern, Betreuung während der Ferien, Beratung und Vorträge. Dazu kooperiert der Kindergarten mit verschiedenen Partnern.

Leistungsbereiche

  1. Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien
    Das Familienzentrum hält ein Angebot der Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien bereit. Das Angebot sollte für alle interkulturell ausgerichtet sein, d.h. alle Familien sollten sich im Sinne eines interkulturellen Dialogs einbringen und ihren Bedürfnissen entsprechend in den Angeboten wieder finden.
  2. Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
    Das Familienzentrum ist ein Ort der Familienbildung. Es versteht sich als Partner der Eltern und hält ein vielfältiges Angebot der Familienbildung bereit. Das Angebot berücksichtigt die unterschiedlichen Ansprüche verschiedener Familien und stellt sich auch auf die besonderen Kompetenzen und Bedürfnisse von Eltern mit Zuwanderungsgeschichte ein.
  3. Kindertagespflege
    Das Familienzentrum unterstützt Familien im Hinblick auf die Nutzung einer qualifizierten Kindertagespflege . Dazu gehören die Beratung von Eltern sowohl bezogen auf die Leistungen von Tagespflege als auch über die Vermittlung, die Zusammenarbeit mit Tageseltern und die Unterstützung ihrer Qualifizierung. Je nach Organisation in der Kommune kann das Familienzentrum auch an der qualifizierten Vermittlung von Tageseltern mitwirken oder diese selbst durchführen.
  4. Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    Das Familienzentrum unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Bereitstellung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebots. Es ist bestrebt, über das im Gesetz geregelte Standardangebot hinaus Leistungen zu entwickeln, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Familien abgestimmt sind. Dabei wird Wert gelegt auf eine qualitativ hochwertige Bildung, Betreuung und Erziehung, die den Bedürfnissen der Kinder entspricht.