Kleebergfest – eine Ära geht zu Ende

Die Südkompanie hat am 20. und 21. August noch einmal einen Versuch gestartet ein Kleebergfest für alle Bürger oberhalb der Almebrücke auf die Beine zu stellen.
Wir haben mit selbstgemachten Waffeln mit Kirschen und Vanilleeis, gegrillten Steaks, Bratwurst und Fritten, sowie mit diversen Getränken versucht, mit möglichst vielen bekannten Gesichtern aber auch mit neuen Bewohnern unserer Straßen in Kontakt
zu kommen.

Leider müssen wir sagen, dass uns das nicht gelungen ist!

Wir haben im Vergleich zu den letzten Jahren das Fest kleiner veranstaltet, um die Gemütlichkeit in den Vordergrund zu stellen. Jedoch mussten wir feststellen, dass viele unserer guten und treuen Gäste nicht den Weg auf die Grünanlage der Ringstraße gefunden haben.

Aus diesen Gründen wird das Kleebergfest die nächsten Jahren nicht mehr im Veranstaltungskalender zu finden sein.
Dies tut uns besonders für unsere Freunde leid, die uns viele Jahre die Treue gehalten haben.

Diese Seite wurde bisher 1.194 mal gelesen

Kommentar verfassen