März-Wanderung

Zur März-Wanderung starteten 15 Wanderfreunde bei frühsommerlichem Wetter unter Führung von Josef Schumacher in Richtung Eringerfeld. Hier konnten wir 5 weitere Gäste aus Tudorf, Verlar und Delbrück begrüßen. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg, vorbei am Schloß Eringerfeld, entlang der Westernschledde in Richtung Störmede und über eine stillgelegte Bahntrasse zu unserem Highlight, dem Themen Park „Mythos-Stein“, einen stillgelegten, renaturierten Steinbruch der Firma Dyckerhoff GmbH am Schneidweg in Geseke. Über eine ca. 700 m lange, aber gut begehbare Rampe erreichten wir die Steinbruchsohle und legten dort eine ausgedehnte Mittagsrast ein. Durch die Wald- und Feldflur „Rosengarten“ erreichten wir nach 15,5 km unseren Ausgangspunkt. Im Anschluss der Tour kehrten wir im Schlosskrug ein und ließen bei Kaffee und Kuchen den Tag ausklingen.

Diese Seite wurde bisher 553 mal gelesen

Kommentar verfassen