Meisterehrung Fußball-Senioren

Die Alfener Fußball-Senioren hatten bereits seit einigen Wochen die Meisterschaft in der Kreisliga C, Gruppe 1, sicher. Von ihren 26 Meisterschaftsspielen gewannen die jungen Alfener Mannschaft 23 Spiele, eins endete Unentschieden und nur 2 Spiele wurden verloren. Mit 70 Punkten und 101:17 Toren wurde somit die Serie 2008/2009 eindrucksvoll beendet.

Zum Abschluss der Serie musste die Mannschaft am Samstag, 06.06.2009, noch zu einem Pflichtfreundschaftsspiel gegen FC Altenbeken II antreten, die erst im Winter den Spielbetrieb aufgenommen hatten. Zu diesem Spiel kam extra Bürgermeister Heinrich Schwarzenberg, um den Alfener Fußballern zur Meisterschaft zu gratulieren.

Übrigens:

Das anschließende Pflichtfreundschaftsspiel gegen FC Altenbeken II endete 10:0 für Alfen, bei noch vielen vergebenen Torchancen hätte das Spiel auch fast 20:0 gewonnen werden können.

Beschriftung des Mannschaftsfotos:

hinten von links: Mechthild Luttermann und Kerstin Thöne (Frauen der Trainer), Claudia Hölscher (Frau des Betreuers), Alexander Ewers, Betreuer Horst Hölscher, Rafael Harding, Johannes Ahrens , Sebastian Schlesinger , Bernhard Igges , Daniel Dunker , Thomas Nordmeyer , Christopher Ewers, Bürgermeister Heinrich Schwarzenberg, Trainer Thorsten Thöne, 2. Vorsitzender Rainer Marschel, 2. Vorsitzender Udo Ewers

vorne von links: 1. Vorsitzender Uwe Stork, Kreshnik Berisha , David Dreps, Sven Neugeboren , Philipp Schnieders, Eric Reifenberger , Alan Lacey, Trainer Axel Luttermann
vorne Betreuersohn Lucas Hölscher.

Diese Seite wurde bisher 3.130 mal gelesen

Kommentar verfassen