Nach Schützenfest ist vor Dorffest

(Borchen-Alfen) Nachdem das Schützenfest im Borchener Ortsteil Alfen Anfang Juli, in diesem Jahr ausnahmsweise im Zelt, gefeiert wurde, steht schon bald die nächste Dorfveranstaltung auf dem Programm.

Am Sonntag, 28. August wird in Alfen das Dorffest gefeiert. In einem zweijährigen Rhythmus veranstalten alle Vereine unter der Federführung des Fördervereins der Vereine ihr gemeinsames Fest im Dorfkern rund um die beiden Kirchtürme der alten und neuen Kirche. Neben Imbiss- und Getränkeständen, der Kaffeetafel im Bürgerhaus werden Musikkapelle und Spielmannszug für die richtige Stimmung sorgen. Für die Kinder stehen eine Hüpfburg und sowie interessante Spielgeräte des Kreisjugendamtes Paderborn zur Verfügung.

Ein ganz besonderes Highlight wird ab 14:30 Uhr in der alten Kirche angeboten. Die bekannte Puppenspielerin Nelo Thies wird ein spannendes Puppenspiel für alle Kinder und Junggebliebene darbieten. Als weitere besondere Attraktion wird erstmalig ein Bürostuhlrennen auf der Straße „Am Ehrenmal“ stattfinden. Nicht die Geschwindigkeit, sondern mehr Geschick und Zielsicherheit werden hier im Mittelpunkt stehen. Dreier-Teams der Vereine oder anderer Interessierten sind eingeladen, mitzumachen unter dem olympischen Motto „Dabeisein ist alles“.

Auch werden sich Alfener Bürger präsentieren, die in vielfältiger Form künstlerisch und kreativ tätig sind. Ob es Arbeiten mit Farben, Textilien, Metall oder andere Gestaltungsformen sind: Alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen und dem Dorffest ein besonderes Flair zu verleihen.

Um einen Überblick zu erhalten, wer mitmachen möchte, auch beim Bürostuhlrennen, wird um baldige Meldung gebeten bei Joh. Salmen (Tel.: 391354) oder K. Hansmeier (Tel.: 391342) unter der E-Mail-Adresse dorffest@alfen.de

Diese Seite wurde bisher 1.021 mal gelesen

Kommentar verfassen