Neujahrswünsche

Konrad-HansmeierLiebe Alfener Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Das Jahr 2014 schickt sich an, sich von uns zu verabschieden. Gewiss ein Grund, kurz inne zu halten, den Blick noch mal zurück zu werfen, was uns aber nicht hindern darf, das vor uns Liegende gelassen und mutig anzunehmen.

Ich werde nicht müde, auch dieses Mal wieder allen Menschen unseres Dorfes, allen Vereinen, aber vor allem den vielen ehrenamtlichen Helfern, die nicht so oft ins Erscheinungsbild treten, aber das Rückgrat vieler Aktionen sind, zu danken, mit dem Appell, auch weiterhin in dieser tollen Gemeinschaft mitzuwirken und das gemeinsame Miteinander in unserem schönen Ort zu unterstützen.

Der Veranstaltungskalender 2015 der Gemeinde Borchen listet wieder eine Vielzahl der unterschiedlichsten Veranstaltungen und Aktionen auf, nicht zuletzt auch in unserem Ortsteil Alfen. Darüber hinaus bieten die Vereine die vielfältigsten Freizeitangebote. Schon allein dies ist ein Beweis für Engagement und aktives sowie gestaltendes Leben in unserem schönen Dorf.

Engagement und Einsatz für ein friedliches Miteinander beweisen zurzeit auch die, die sich für die Menschen einsetzen, die vor Krieg und Terror in ihren Ländern fliehen mussten und bei uns Asyl suchen. Da diese gelebte Nächstenliebe heute keine Selbstverständlichkeit ist, sei dieser Initiative besonders mein Dank und Respekt gezollt.

Auch will ich hier die Gelegenheit wahrnehmen, zur aufmerksamer Nachbarschaft und Kontaktpflege im näheren Umfeld jedes Einzelnen von uns aufzurufen. Nicht jeder, der in unser Dorf kommt, ist uns wohlgesonnen. Das haben leider die Einbruchsdelikte der letzten Zeit wieder bewiesen. Hier zahlt es sich aus, eine gute Nachbarschaft zu pflegen. Der Austausch „über den Gartenzaun“ kann gewiss dazu beitragen, Ungewöhnliches und Verdächtiges schneller zu bemerken.

Die Hoffnung, dass 2014 für Sie ein erfolgreiches und gutes Jahr war, möchte ich verbinden mit den besten Wünschen, vor allen Dingen für Gesundheit und Wohlergehen, für 2015 und der Hoffnung, auch weiterhin mit Ihnen zusammen die Zukunft unseres Heimatdorfes Alfen im positiven Sinne gestalten zu dürfen.

Ihr

Konrad Hansmeier

–       Ortsvorsteher –

Diese Seite wurde bisher 1.143 mal gelesen

Kommentar verfassen