November-Wanderung

Zur letzten Wanderung dieses Jahres hatten sich 21 Personen eingefunden. Bei mildem Herbstwetter erkundeten die Alfener Wanderfreunde die Stadt Marsberg. Start und Ziel der Rundtour befand sich in der Marsberger Stadtmitte. Gemeinsam ging es durch das Stadtgebiet zum Aussichtspunkt „Bilsteinturm“ und weiter auf dem A9/A11 durch Feld und Wald über den Jittenberg, Glindegrund nach Obermarsberg. Hier trennten sich die Wege der beiden Wandergruppen. Die kurze Strecke verlief direkt über die „Waldroute“ zum Parkplatz zurück. Die Langstreckler wanderten in südwestlicher Richtung auf der „Waldroute“ (X16/E1) durch den Obermarsberger Wald und gelangten anschließend ins Diemeltal. Entlang der Diemel führte der Weg zum Ausgangspunkt zurück. Die gesamte Streckenlänge betrug 17 km – Kurzstrecke 10 km. Da die Stadt Marsberg bekanntlich im Sauerland liegt, mussten ca. ± 260 Höhenmeter bewältigt werden.

Diese Seite wurde bisher 1.275 mal gelesen

Kommentar verfassen