Der Dirigent und musikalischer Leiter des Musikvereins, Johann-Baptist Müller, ließ es sich nicht nehmen selbst auch noch ein Solo zu präsentieren. Das Orchester machte es ihm nicht einfach, doch souverän spielte er „Posaunen Freuden“ auf seinem Horn.

Der Dirigent und musikalischer Leiter des Musikvereins, Johann-Baptist Müller, ließ es sich nicht nehmen selbst auch noch ein Solo zu präsentieren. Das Orchester machte es ihm nicht einfach, doch souverän spielte er „Posaunen Freuden“ auf seinem Horn.

Diese Seite wurde bisher 2.165 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.