September-Wanderung

Die Septemberwanderung der Alfener Wanderfreunde führte in den „Warsteiner Wald“. Diese Tour war ursprünglich ein Jahr früher geplant, konnte aber aus gesundheitlichen Gründen der Wanderbegleitung erst zum jetzigen Zeitpunkt stattfinden.

Bei herrlichem Spätsommerwetter machten sich 17 Wanderfreudige vom Parkplatz „Meilenstein“ bei Warstein auf den Rundweg. Fünf Wanderer entschieden sich für die kurze Variante über 9,5 km.

Unter der Leitung von Josef Schumacher ging es zunächst in Richtung „Stimm Stamm“ an der B55 und auf dem Plackweg zum 1. Highlight, dem „Lörmecke-Turm“. Fast alle Wanderer stiegen über 204 Stufen auf den 35 m hohen Turm und genossen bei klarem Wetter die Fernsicht über das wunderschöne Sauerland. Nach ausgiebiger Rast ging es weiter auf naturbelassenen Pfaden der Waldroute vorbei am Rastplatz „Paradies“, Parkplatz „Herrlichkeit“ bis zur SGV-Hütte, welche in der Nähe des Wildgeheges bei Warstein liegt. Hier wurde dann die Mittagspause gehalten. Weiter führte der Weg dann ins Bilsteintal. Entlang des Bilsteinbaches und über den anschließenden Jägerpfad erreichten wir wieder den Ausgangspunkt. Die gesamte Wanderstrecke war 15 km lang und hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen.

Diese Seite wurde bisher 1.698 mal gelesen

Kommentar verfassen