September-Wanderung

Die Alfener Wanderfreunde begehen in diesen Tagen ein kleines Jubiläum. Genau vor 10 Jahren am 29.09.1998 fand die erste Wanderung nach Etteln statt. In Erinnerung und Dankbarkeit wurde die jetzige Monatswanderung dem Wander- und Sportskamerad Heinz Gürntke gewidmet. Heinz hat die Wandergruppe von der Gründung bis zu seinem frühen Tod im letzten Jahr mit Leidenschaft und Sachverstand geleitet.
Bei herrlichem Spätsommerwetter starteten 23 Wanderfreunde unter der Führung von Hans-Josef Lagers am Hochwasserrückhaltebecken Keddinghausen. Die Rundwanderung verlief entlang der Afte in Richtung Hegensdorf vorbei am Forsthaus Eichsondern. Weiter längs des Sohlbaches durch ein ausgedehntes Waldgebiet zum Teil auf dem Sintfeld-Höhenweg. Während der Mittagspause stärkten sich alle Teilnehmer mit einem wohlschmeckenden Jubiläums-Kräuterlikör. Nach der Durchquerung der Dömäne Volbrexen und des Ortes Weiberg erreichten wir wieder den Ausgangspunkt. Streckenlänge: 17 km – Kurzstrecke: 12 km.
Bereits am 13.09.08 fand anlässlich des zehnjährigen Bestehens im Garten von Sara und Norbert eine gemütliche Grillfete statt.

 

Wanderung der Alfener Wanderfreunde am 26.9.2008

Wanderung der Alfener Wanderfreunde am 26.9.2008

Diese Seite wurde bisher 2.831 mal gelesen