Tischtennis aktuell: Alfener Erfolge bei den Kreismeisterschaften in Paderborn

Die TT-Kreismeisterschaften in Paderborn haben wieder stattgefunden. Die Alfener waren wie immer mit am Start. Sehr erfolgreich und mit großen Erfolgen wurden die Meisterschaften in PB abgeschlossen.

Waldemar Schilin holt sich den Titel des Kreismeisters in der Klasse bis 1750 Punkte. Hier messen sich Spieler bis in die Bezirksliga. Zudem holt sich Waldemar den zweiten Rang mit seinem zugelosten Partner aus Bad Lippspringe im Doppel.

Bei den Schülern A holen sich Tobi Winterkrieg und Eric Zerreßen den dritten Platz im Doppel.

Unser Nachwuchs bei den Schülerinnen schlägt dann richtig zu. Platz 1 für Nora Wittenburg, die im Endspiel unsere Rieke Harding knapp bezwingt. Somit gehen Platz 1 und Platz 2 im Einzel nach Alfen. Dazu kommt noch der Titel der Kreismeister im Doppel für Rieke und Nora. Mehr geht nicht!!!

Weitere Erfolge für die Tischtennisabteilung gab es in der nach oben offenen Klasse. Hier holte sich Mike Stohldreier mit dem zugelosten Partner Huber im Doppel Platz 1!!!

Nils Rabeneck errang in der Klasse bis 1550 Punkte (Kreisliganiveau) einen hervorragenden 3 Platz. Letztendlich holten sich Dennis Framme und Dennis Heidemann den Sieg im Doppel in dieser Klasse.

Somit holten die Alfener Tischtennisspieler 5-mal einen ersten Platz. Rang 2 ging zwei Mal nach Alfen und Platz 3 wurde drei Mal nach Alfen geholt.

Mit dieser Leistung und dem Arrangement an Spielern, die sich zu diesem Turnier gemeldet haben können wir der kommenden Saison erfolgversprechend entgegensehen.

 

Diese Seite wurde bisher 595 mal gelesen

Kommentar verfassen