Tischtennis aktuell: Alfens zweite Herren und die Jugend feiern Aufstiege

Die Jugend hat es vorgemacht und die zweite Herrenmannschaft zieht hinter her. Schon vor dem letzten Saisonspiel sicherte sich unsere Jugend den Meistertitel in der ersten Kreisklasse.

Mit drei Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten aus Paderborn Heide machten die 5 Kids den direkten Aufstieg in die Kreisliga perfekt. Eine starke Truppe, die sich mittlerweile unter der Leitung von Dennis Framme und dem Betreuer Jörg Winterkrieg gefunden hat. Eine neue, spannende Aufgabe kommt da in der Kreisliga auf die Jugend und ihren Trainerstab zu.

Die zweite Mannschaft hat es da spannender gestaltet als die Jugend. Bis zum letzten Spiel waren die Konkurrenten aus Sande immer nur einen Punkt hinter unseren Tabellenführern aus Alfen. Das entscheidende, letzte Spiel der Saison wurde dann mit den angereisten Fans in einem sehr spannenden „Endspiel“ gegen Stukenbrock mit 9 : 6 gewonnen. Somit ist der direkte Aufstieg in die Kreisliga geschafft und der Titel des Meisters der 1. Kreisklasse (Gruppe 2) erreicht. Es wird noch ein Entscheidungsspiel zwischen Alfen II und Wünnenberg II geben, um den Meister beider Gruppen in der 1. Kreisklasse zu küren.

Es sind noch zwei Eisen im Feuer. Denn die erste Mannschaft sowie die Vierte haben sich für die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksklasse bzw. in die 2. Kreisklasse qualifiziert. Hier heißt es Daumen drücken und zum Schluss der Saison nochmal alles geben!!! Wir werden berichten.

Sportliche Grüße aus der Alfener TT-Abteilung.

Diese Seite wurde bisher 1.183 mal gelesen

Ein Kommentar

  • Dennis Heidemann

    Vielen Dank auch noch mal auf diesem Wege an die zahlreichen Unterstützer. Ich hoffe wir können noch zwei weitere Aufstiege mit euch feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.