Tischtennis aktuell: TT-Familienturnier 2017

 

Am 4. Familienturnier haben 20 Kinder und Eltern teilgenommen. Wie in den vergangenen Jahren gab es spannende, spaßige und mit viel Ehrgeiz gespielte TT-Duelle. Die Familien (Kind / ein Elternteil) sammelten gemeinsam Punkte in den Spielen gegen andere Familien.

Ein perfekt organisiertes Turnier unseres Schülertrainers Mike Stohldreier und unserem Betreuer Pascal Rochell. Für Getränke war gesorgt und auf die stärksten Teams warteten wieder die begehrten Pokale.

Den vierten Platz belegte Familie Puda mit Malin und ihrer Mutter Anja. Platz drei für Rieke und Susanne Harding. Den zweiten Platz belegte Familie Belice mit Marino und seiner Mutter Sandra. Wie im Vorjahr sicherten sich die Remmerts mit Nils und seinem Vater Martin den Titel.

Diese tolle Teilnehmerzahl und die mit viel Ansporn und Spaß geführten Duelle zeigen, dass solche Events wichtig sind, den Zusammenhalt und die Gemeinschaft immer weiter zu festigen. Mittlerweile spielen unsere Kids sehr erfolgreiches Tischtennis und die Eltern staunten oftmals nicht schlecht was für Geschicke und starke Ballwechsel an den Tag gelegt wurden. Aber auch die Eltern gaben keinen Ball verloren und zeigten, dass sie den TT-Schläger nicht zum ersten Mal in der Hand hielten. Dieses Turnier ist ein wichtiger Teil zur Einbindung der jungen Kids in den Vereinssport und zum Heranführen an die Jugend.

Diese Seite wurde bisher 644 mal gelesen

Kommentar verfassen