TT Aktuell: So sieht’s aus im Kampf um Auf-und Abstiegsplätze

TISCHTENNIS AKTUELL: SO SIEHT´S AUS IM KAMPF UM AUF- UND ABSTIEGSPLÄTZE

Das war spannend und wichtig. Die Alfener erste Mannschaft gewinnt gegen den direkten Konkurrenten aus Brakel mit 9 : 7 und kann den Abstand im Kampf um den Aufstiegsplatz auf drei Punkte erweitern. Zumal man im vorherigen Spiel gegen den Tabellenletzten aus Warburg nur ein Unentschieden herausholte. Man bleit ganz oben dran.

Die Zweite musste eine erwartete Niederlage 1 : 9 beim Tabellenführer Bad Lippspringe hinnehmen. Da war es um so wichtiger das die direkte Konkurrenz, um den Klassenerhalt aus Wewer, in der vergangenen Woche mit einem 9 : 2 aus der Alfener Halle gefegt wurden. Hier bleibt es sehr spannend um den Klassenerhalt in der Kreisliga.

Die dritte Herrenmannschaft bleibt ganz oben dran in der 2. Kreisklasse. Lediglich mit der verstärkten Konkurrenz vom TTC Paderborn wird der Platz 1 und Platz 2 regelmäßig gewechselt. Mit 24 :2 Punkten führt derzeit die Alfener Mannschaft die Tabelle an.

Die Vierte konnte sich im Spiel gegen Bentfeld II mit 8 : 6 durchsetzen. Ein wesentlicher Schritt in Richtung Klassenerhalt nach dem letztjährigen Aufstieg. Eine Niederlage gegen die starken Delbrücker musste hingenommen werden, jedoch hat man sich mittlerweile mit 12 Punkten auf der „Haben-Seite“ aus dem direkten Abstiegskampf in der 2. Kreisklasse absetzen können.

Die fünfte Mannschaft punktet und das mit viel Unterstützung unserer Jugend. So war es auch geplant. Die Meldung einer fünfen Mannschaft, die Möglichkeiten schafft, jugendliche Spieler in die Herren-Mannschaften einzubinden. Neben den Herren spielen Malin Puda, Tobi Winterkrieg und Roman Halsband um die Punkte und Platzierungen.

Die Jugend muss nach dem Aufstieg in die Kreisliga feste kämpfen. Konnte man gegen Elsen II mit 7 : 3 gewinnen musste man gegen andere Mannschaften Niederlagen hinnehmen. Aber es geht weiter und die Rückserie ist noch lang.

Die erste Schülermannschaft hält gut mit in der Kreisliga und belegt derzeit mit einem positiven Punktekonto einen Platz im Mittelfeld. Auch wenn man eine krachende Niederlage gegen Paderborn (0 :10) hinnehmen musste. Die zweiten Schüler sammeln Erfahrungen in der 2. Kreisklasse. Ein Sieg lässt noch auf sich warten. Aber die Kids bleiben dran und motiviert.

Aktuelle Spiele und Tabellenstände der Alfener Mannschaften unter:

https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/leaguePage?championship=Paderborn+18%2F19

Mit sportlichem Gruß von der grünen Platte.

Die Alfener TT-Abteilung.

Diese Seite wurde bisher 164 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.