TT: Saisonauftakt, Gemeinde- und Vereinsmeisterschaft

Tischtennis aktuell: Infos zum Saisonauftakt, Gemeindemeisterschat und Vereinsmeisterschaft

Die Saison geht in die Herbstpause und es wird Zeit für Zwischenergebnisse! Die Alfener TT-Abteilung geht mit immerhin fünf Herren-Mannschaften, zwei Schülermannschaften und einer Jugend in die Saison 2018 / 19.

Die Erste spielt derzeit ganz oben mit in der Bezirksklasse und hat im Spitzenspiel gegen den zweitplatzierten Lemgo einen herausragenden 9 : 4 Sieg erkämpft. Somit belegt Alfens Erste aktuell den zweiten Platz in der Bezirksklasse (Gruppe 3). Die Zweite steht mit einem ausgeglichenen Punktekonto (5 : 5) im Mittelfeld der Tabelle. Oberstes Ziel ist der Klassenerhalt und somit ist das Zwischenergebnis…ein Gutes.

Die Dritte belegt Platz drei in der zweiten Kreisklasse und ist mit nur 2 Punkten Rückstand an den Führenden der Klasse dran. Für die vierte Mannschaft geht’s um den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse. Man wusste, dass mit der Entscheidung in der 2. Kreisklasse anzutreten eine harte Saison bevorsteht. Derzeit belegt die Vierte einen Platz im Mittelfeld. Jeder Punkt zählt. Die fünfte Mannschaft belegt ebenfalls einen Platz im Mittelfeld der 3. Kreisklasse.

Die Jugend „beherrscht“ derzeit die 1. Kreisklasse und führt die Tabelle ihrer Gruppe mit 10 : 0 Punkten an. Die Arbeit mit einer festen Stammmannschaft zahlt sich aus.
Die Schüler haben es schwer in der 1. Kreisklasse. Die 1. Schüler hat den ersten echten Sieg eingefahren und findet sich derzeit in der Mitte der Tabelle wieder. Die 2. Schüler wartet noch auf den ersten Sieg und bildet somit das Schlusslicht der Tabelle in der ersten Kreisklasse Gruppe 1.

Die Vereinsmeisterschaften wurden ausgespielt und bei den Herren gab es folgende Ergebnisse:
Platz eins und damit Vereinsmeister Mike Stohldreier vor Waldemar Schilin und Michael Lipsmeyer.
Die Platzierten im Wettbewerb der Jugend: Vereinsmeister Roman Halsband vor Tobias Winterkrieg und Eric Zerreßen.
Bei den Schülern heißt der Vereinsmeister Dennis Wolf vor Malin Puda und Marino Belice.

Die Gemeindemeisterschaften der Ortsteile Borchen, Etteln und Alfen sind gerade abgeschlossen. Die Herren (bis zur 2. Kreisklasse) haben den Gemeindemeister gefunden. Lars Eicken (Alfen) holt sich den Titel vor Andreas Fiedler (Alfen) und Dennis Lipsmeyer (Alfen). In den Doppeln siegten Hartmut Scheele / Andreas Fiedler (Alfen) vor Daniel Arregui / Dennis Lipsmeyer (Alfen). Platz drei für Guido Wischer / Lucas Kloppenburg (Etteln).

Auch die Schüler haben den Gemeindemeister ausgespielt. Den Titel errang Tobias Winterkrieg (Alfen) vor Patricia Stolte (Etteln) und Marino Belice (Alfen). Die Doppel gewannen Tobias Winterkrieg / Rieke Harding, Platz 2 für Marino Belice / Dennis Wolf. Ergebnisse und Infos zu den Turnieren der Jugend (17.10.18) und der Herren A (19.10.18) Kreisliga / Bezirksliga) folgen. Den Wettbewerb der Jugend gewann Henrik Adämmer aus Etteln vor Roman Halsband (Alfen) und Felix Reiher (Alfen). In den Doppeln siegten Tobi Winterkrieg / Felix Reiher vor Roman Halsband / Dennis Wolf. Den dritten Platz belegten Dominik Rudolf / Henrik Adämmer.

In der höchsten Klasse, den Herren A bis zur Bezirksklasse errang nach einem langen Spielabend Mike Stohldreier den Titel des Gemeindemeisters. Er gewann das Finale gegen Michael Lipsmeyer und sicherte sich den Titel 2018. Den dritten Platz holte sich Dennis Framme nach einem umkämpften Spiel um diesen Rang. Somit gingen die ersten Plätze nach Alfen. Die Doppelsieger heißen Mike Stohldreier / Dennis Framme die sich im Endspiel gegen das Doppel aus Borchen mit Andreas Wischer / Nikolai Stöter durchsetzen konnten. Rang drei ging an Dennis Heidemann / Pascal Rochell.

Es gibt noch was Neues aus der Abteilung Tischtennis zu berichten. Sowohl die gesamten Herrenmannschaften als auch die Jugend wurden mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Für die Herren haben wir den Sponsor PST“ Steuerberatungsbüro PLÖGER / SKRZEBA / TRINN in Paderborn für uns gewinnen können. Danke auch an Mirco Lipsmeyer der diesen Kontakt hergestellt hat.
Für die Jugend hat mal wieder Bernd Gladbach von der Inter-Koi & Teichtechnik dafür Sorge getragen, dass unsere Kids neue Trainingsanzüge zu bekommen. Vielen Dank dafür.

Mit sportlichem Gruß
Die TT-Abteilung

 

Diese Seite wurde bisher 446 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.