WDR in Alfen

GegenwindAuch der Westdeutsche Rundfunk ist auf unsere vielfältigen Lärm- und Umweltbelastungen aufmerksam geworden und will einen Beitrag in der „Aktuellen Stunde“ senden.

Dafür wird ein Filmteam am Dienstag, den 10.09. um 15.30 Uhr nach Alfen kommen. Treffpunkt wird sein am Siekenweg (Gemeindehalle). Es wird nicht allein um die geplante Ausweisung von Windvorranggebieten gehen, sondern um die Beeinträchtigungen im allgemeinen, die hier die Bevölkerung inzwischen auszuhalten hat. Insbesondere der Lärm der Autobahn, aber auch die Einflugschneise des Flughafens werden Thema sein.

Man will mit Betroffenen reden, entsprechende Stellen in der Umgebung filmen.

Alle interessierten Mitbürger/innen aus der gesamten Gemeinde Borchen sind herzlich eingeladen, zu kommen, um ihre Sorgen und Anliegen darzustellen. Besonders herzlich sind auch alle Mitbürger/innen aus Obern- und Niederntudorf eingeladen, da wir alle die gleichen Sorgen haben.

Diese Seite wurde bisher 2.756 mal gelesen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.