Weihnachtliches Konzert für Harfe und Orgel in der Pfarrkirche St. Walburga in Alfen

Die Pfarrgemeinde Alfen lädt ganz herzlich ein, zu einem besonderen Konzert mit Musik für Harfe und Orgel zum Abschluss der Weihnachtszeit. Es musizieren der Paderborner Organist Sebastian Freitag sowie die Solistin Jasmin Isabel Kühne an der Harfe Frau Kühne kommt aus Wolfsburg und studiert ebenfalls wie Herr Freitag an der Hochschule für Musik in Detmold. Im Jahr 2007 gewann sie den 1. Preis beim Wettbewerb der deutschen Harfenisten e.V. Sie ist Stipendiatin mehrerer Stiftungen, wie z.B. der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit ihrem 13. Lebensjahr spielt Frau Kühne als Harfenistin und Pianistin in diversen Orchestern mit, so ist sie als 2. Harfenistin im Volkswagen Orchester und Pianistin im European Philharmonic Orchestra tätig. Im kommenden Jahr ist die junge Harfenistin eingeladen, bei dem internationalen Harfenfestival in Rio de Janeiro als Solistin aufzutreten. Beide Instrumente werden solistisch erklingen, aber auch zusammen. Es gibt nicht sonderlich viel Literatur für die außergewöhnliche Besetzung Harfe/Orgel (ca. 20 Kompositionen), darunter Bearbeitungen von Weihnachtsliedern wie „Stille Nacht“, oder „Away in a manger“, die am Konzertabend neben weiteren Werken von Händel und Grandjany erklingen werden. Freuen Sie sich auf diesen Konzertabend zum Ende der Weihnachtsfestzeit. Der Eintritt ist frei, zum Schluss wird eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Diese Seite wurde bisher 1.338 mal gelesen

Kommentar verfassen