Eine Aktion mit Herzblut und Seele

„Ein Licht für Frieden und Hoffnung“ heißt es. Ein Licht was Geborgenheit und Wärme schenken soll aber auch einen Lichtblick für die kommende Zeit. Ein neues Jahr steht vor der Tür und wir können neu anfangen. Aller Anfang ist schwer, aber gemeinsam können wir das neue Jahr meistern und das alte hinter uns lassen. Das was wir alle erlebt haben, das was dieser Welt immensen Schaden zugefügt hat und jeden einzelnen von uns getroffen hat, können wir, wenn wir zusammenhalten und unsere Hoffnung bewahren, zusammen überstehen. Daher haben der Dorfkinderchor und der Chor Calypso Alfen an einem Projekt gearbeitet, welches eine Hilfe in dieser Zeit sein soll. Einige von ihnen haben sich zu Hause die Zeit genommen, um an einem Stück zu arbeiten. Das Lied „Zünde eine Kerze an“ von Martin Buchholz wurde intensiv geprobt und schließlich aufgenommen und zu einem Video zusammengeschnitten. Der Dank dafür gilt allen Mitgliedern und Mutigen, die ihre Zeit dafür geopfert haben. Die beiden Chöre wünschen allen eine besinnliche und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue und hoffentlich bessere Jahr 2021.

Ein Kommentar

  • Andreas Hansmeier

    Die Aktionen der Vereine und jetzt eure Lichteraktion verbreiten in unserem Dorf ein Zusammen-Gefühl in dieser besonderen Zeit des Abstandes. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.