Herbstmeister!!!

Hallo an alle Rot-Weißen!

Heute stand das letzte Heimspiel der Hinrunde an. Gegner waren die Kicker der Universität Paderborn, der FC Internationale Paderborn. So wie das Wetter am heutigen Tag fing auch unser Spiel an. Der Gegner kam besser ins Spiel und hatte am Anfang die klar besseren Chancen. Doch dank unserem überragend aufgelegten Schlussmann Andre Wester, konnten wir die Druckphase der Gäste ohne Gegentor überstehen. Nach und nach kamen wir immer besser ins Spiel und hatten immer wieder gute Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden oder am Pfosten scheiterten. Deshalb ging es mit einem verdienten 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause merkte man der Mannschaft sofort an, dass sie heute die drei Punkte zuhause behalten wollten. Der Druck auf den Gegner wurde immer höher, weshalb in der 60 Minute endlich das erlösende 1:0 für uns fiel. Torschütze war wieder einmal unser Kapitän Sebastian Schlesinger. Nach dem 1:0 bekam die Partie immer mehr Schwung aber auch Aggressionen. Geprägt durch viele kleine Scharmützel litt der Spielfluss. Doch dann kam erneut die Stunde des Sebastian Schlesinger. Nach einem genialen Weitschuss von ihm stand es dann 2:0 für uns. Völlig bedient von den zwei Gegentoren, wurde der Gegner immer giftiger, was kurz vor Schluss in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Den Schlusspunkt in einer sehr absehbaren zweiten Halbzeit setzte unser Goalgetter Ilir Brojaij mit einem schönen Kopfball, nach einer toll getretenen Ecke von Lukas Horstmann. Somit hieß der Endstand 3:0 für uns. Nach der Hinrunde lautet der Herbstmeister deshalb hochverdient SV ROT-WEIß ALFEN.

Einen besonderen Dank auch nochmal an die unglaubliche Unterstützung von draußen. Trotz des schlechten Wetters waren wir beeindruckt von den vielen Zuschauern. Ihr seid unfassbar. Nur mit so einer Unterstützung schaffen wir es unser Ziel zu erreichen. Vielen Dank für alles.

Eure 1. Mannschaft

IMG_0375 IMG_0377

Diese Seite wurde bisher 1.237 mal gelesen

Kommentar verfassen