A-Jugend verliert erstes Meisterschaftsspiel

Sa. 23.8.08 DJK SSG Paderborn – Rot-Weiß Alfen 1:0

Im ersten Saisonspiel der Meisterschaft musste unsere A-Jugend auswärts antreten. Auf dem Goldgrund ging es gegen die DJK Paderborn-Lieth. 

Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften im Mittelfeld zu sehenswerten Kombinationen kamen, vor dem Strafraum aber kaum gefährliche Szenen initiieren konnten. Mit dem großen Regen gegen Ende der ersten Halbzeit kam dann ein Bruch ins Spiel. Die Spieler verloren im Starkregen, in dem auch ein schöner grüner Schirm durch Windböen zerstört wurde, ihren Spielfluss, so dass es zur Halbzeit mager aber gerecht 0:0 stand.

In der zweiten Halbzeit war es dann weiter ein verteiltes Spiel mit spielerischen Vorteilen für Alfen. Leider wurden zu wenig klare Chancen dabei herausgearbeitet, und es kam, wie es kommen musste. Durch einen Konter ging die DJK 15 Minuten vor Schluss in Führung. Die Alfener warfen dann noch einmal alles nach vorne und kamen nun auch zu gefährlichen Torschüssen. Doch entweder wurde das Tor knapp verfehlt, der Torwart hielt oder es stand doch noch ein Abwehrbein vor der Torlinie. Mit Glück hielt Paderborn das 1:0 und Alfen verlor ein Spiel, welches durchaus hätte gewonnen werden können.

(Hans Krankl, Österreich: Ich muss versuchen die Mannschaft so zu formen, dass wir gleich im ersten Spiel, auf jeden Fall aber so schnell wie möglich punkten.)
Diese Seite wurde bisher 1.494 mal gelesen