Bezirksjungschützentag in Alfen

Jungschützen feiern in Alfen „Gemeinsam in eine friedvolle Zukunft“

Bezirksjungschützentagso lautet das Motto des Bezirksjungschützentages des Bezirkes Paderborn-Land, welcher am Samstag, den 26.04.2014 erstmals von der Jungschützenabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Alfen ausgerichtet wird. Bereits am 12.04.2014 fanden auf der Schießanlage in Alfen die Bezirkswettkämpfe im Schießen statt, bei denen die Jung- und Schülerprinzen der jeweiligen Bruderschaft um die Bezirksprinzenwürde kämpften. In Hövelhof wurden am gleichen Tag die Wettkämpfe im Fahnenschwenken ausgetragen.

Der Bezirksjungschützentag wird mit Eintreffen aller Vereine am Alfener Sportplatz beginnen. Von dort aus wird ein Festumzug zum Ehrenmal starten, wo ein Wortgottesdienst abgehalten wird. Nach der offiziellen Begrüßung aller Jungschützen in der Schützenhalle und anschließendem Mittagessen wird mit der Proklamation der neuen Bezirksprinzen und Sieger des Fahnenschwenkerwettbewerbs der erste Höhepunkt des Tages stattfinden. Im Anschluss daran werden unterhaltsame Spiele im Rahmenprogramm für jede Menge Spaß sorgen. Nach Ende des offiziellen Teils soll der Tag schließlich bei gemeinsamem Zusammensitzen gemütlich ausklingen. Die Kollekte wird an das Erzbischöfliche Kinderheim Paderborn gespendet.

Diese Seite wurde bisher 1.655 mal gelesen

Kommentar verfassen