D-Jugend Torwart Janis Jacobs als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet

Beim D-Jugend Turnier über 2 Tage am 6. und 7.2. in Steinhausen konnte die gemeinsame D-Jugend von SV RW Alfen und SV BW Etteln mehr als überzeugen. In der Vorrunde am 6.2. setzten sich die Jungs klar als Gruppensieger durch und schlugen dabei sogar den Bezirksligisten Delbrück. Am zweiten Tag lief es dann nicht ganz so gut, ein Punkt fehlte zum 2. Platz in der
Hauptrundengruppe und damit zu Erreichen des Halbfinales. Von allen beteiligten Trainern wurde Janis Jacobs zum besten Torwart des Turniers gewählt.

Janis Jacobs

Favorit jubelt über Finalsieg

HALLEN-FUSSBALL: SCP gewinnt D-Jugend- Turnier

• Büren-Steinhausen (NW). 150 D-Junioren- Fußballer zeigten jetzt beim Winter-Hallenturnier des SV Steinhausen begeisternde Spiele. Nach einem hochklassigen Turnier jubelte das favorisierte Team über den Finalsieg: Der Nachwuchs des SC Paderborn 07 gewann das Endspiel gegen den Delbrücker SC mit 3:0. Im Spiel um Platz drei feierte der SV 03 Geseke einen 4:1-Erfolg gegen RWHaaren.

Zuvor waren 16 Teams ins Rennen um den Turniersieg gegangen. Die Tickets für die Hauptrunde lösten RW Haaren, TuS Lipperode, SC Paderborn, BSV Fürstenberg, SV GW Steinhausen, SC Borchen, SV Alfen und der Delbrücker SC. Dazu gesellten sich die Mannschaften aus Störmede/Langeneicke und Geseke, die jeweils ihre Lucky-Looser-Gruppe gewannen.

In der Hauptrundedominierten die Delbrücker ihre Gruppe mit vier Siegen und 15:2 Toren. Gastgeber Steinhausen verpasste den Einzug in die Endrunde nur um ein Tor gegenüber den punktgleichen Haarenen. In der Gruppe II sicherte sich der SC Paderborn mit vier Siegen und ebenfalls 15:2 Toren Platz eins. Zudem schaffte Geseke den Sprung ins Halbfinale, in dem es eine 0:3-Niederlage gegen Delbrück setzte. Paderborn zog mit einem 6:0-Sieg gegen Haaren ins Endspiel ein.

Turnierleiter Paul-Gerhard Buder ehrte nach dem Finale drei Spieler: Janis Jacobs (SV Alfen) wurde zum besten Torwart des Turniers gewählt. Lewis Rees (SC Paderborn) kürte die Jury zum besten Spieler. Gastgeber SV Steinhausen stellte mit Thanakorn Boontha (14 Tore) den treffsichersten Stürmer.

Artikel im der Neuen Westfälischen

Diese Seite wurde bisher 3.406 mal gelesen

Kommentar verfassen