Dorffest in Alfen: Von Prozession bis zur Kasparversammlung

Es ist wahrlich ein breites Spektrum, zu dem die Alfener Vereine am kommenden Sonntag einladen: Das alle zwei Jahre stattfindende Dorffest beginnt am Sonntag, 26. August um 10.30 Uhr mit der traditionellen Walburgaprozession.

Organisiert und gestaltet vom örtlichen Pfarrgemeinderat führt der Weg zur Walburgastation an der Gabelung Salzkottener Str. / Hellenbergstr.. Nach dortigem Gebet geht es in Begleitung der Alfener Musikkapelle und der Schützen, die in Uniform die Prozession begleiten, zurück zum Pfarrgarten. Das dortige Kreuz stellt die zweite Station des Weges dar. Anschließend findet bei gutem Wetter im Pfarrgarten der Gottesdienst statt. Für Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Bei Regen findet die Messe in der Pfarrkirche statt. Danach sind alle Bewohner des Dorfes sowie die Gäste eingeladen, einen harmonischen und unterhaltsamen Nachmittag zwischen Kirche und Bürgerhaus zu verbringen. Der Pfarrgemeinderat wird Bilder aus dem Alfener Pfarrgemeindeleben ausstellen. Der Musikverein Alfen und der Spielmannszug des Schützenvereins werden in gewohnter und bewährter Art für die musikalische Unterhaltung sorgen. Die Bücherei bietet an ihrem Stand Gelegenheit zum Stöbern, der Deutsch-Französische Freundschaftskreis hat neben Käse und Rotwein sich besondere kulinarische Überraschungen ausgedacht. Auch Sport- und Schützenverein, die Landfrauen und die kfd sorgen dafür, dass es allen Besuchern an nichts fehlen wird. Die Schalker Freunde sind inzwischen ebenfalls mit ihrem Stand ein Garant für gute Laune. Neben anderen Überraschungen wird für die Kinder die große Kasparversammlung in der alten Kirche ein besonderer Höhepunkt sein. Die beiden Puppenspielerinnen Nelo Thies und Christiane Dane werden um 14.00 Uhr und um 15.30 Uhr ein spannendes Kaspertheater darbieten. Der Eintritt ist frei. Auch jung gebliebene Erwachsene sind herzlich eingeladen.

Selbstverständlich darf bei einer solchen Gemeinschaftsveranstaltung ein Flohmarkt nicht fehlen. Schon bei den vergangenen Dorffesten war dies eine Meile, die für viel Farbe und Vielfältigkeit gesorgt hat. Alle Alfener Kinder sind herzlich eingeladen, im Bereich gegenüber des Hauses Pesch ihre Waren anzubieten.

Diese Seite wurde bisher 872 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.