Februar-Wanderung der Wandfreunde des RWA

Die Monatswanderung führte uns in den Grenzbereich der Kreise Paderborn und Soest in die Nähe der Orte Westenholz und Lipperode. Bei trockenem und angenehmen Wanderwetter starteten 22 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde am Parkplatz Vennbruch entlang des Boker Kanals. Unter der bewährten Führung von Josef Schumacher verlief die idyllische Wanderstrecke größtenteils auf naturbelassenen Wegen und Pfaden. Wir erreichten unter anderem den Ochsengraben, Margaretensee, Alberssee, Schäfermeiersee, Dirksmeiersee, Heidesee und Witranssee. Am Sportplatz in Lipperode (Stadtteil von Lippstadt) wurde eine größere Pause eingelegt (sh. Fotos). Zum Abschluss fanden sich die Teilnehmer im Ausflugsrestaurant „Zum Freien Stuhl“ ein. Die Streckenlänge betrug 15 km.

Diese Seite wurde bisher 2.043 mal gelesen

Kommentar verfassen