Heimatnachmittag

Am Samstag, 6. Juli, folgt der Heimatnachmittag in der Festhalle, den die Alfener Urgesteine Josef Drüke und Ulrich Harding moderieren. Beginn ist um 14 Uhr. Das umfangreiche Programm startet um 14.40 Uhr mit einem Vortrag des Kindergartens Spatzennest, bevor um 15.15 Uhr der Spielmannszug Alfen auftritt.

Die Grundschule Alfen führt dann um 15.25 Uhr ein Gesangsstück auf. Danach übernimmt der Bauer aus Teckentrup, Hubert Meiwes, um 15.35 Uhr die Bühne, bevor um 15.55 Uhr Rot-Weiß Alfen »Der Sportverein heute« präsentiert. Zudem tritt um 16.05 Uhr der Alfener Chor auf. Um 16.30 Uhr geben die Karnevalszicken »Sketche vom Dorfgeschehen« zum Besten.

nach

Diese Seite wurde bisher 383 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.