Mai-Wanderung

Zur Rundwanderung im Wonnemonat Mai unter der Leitung von Josef Schumacher hatten sich 19 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde eingefunden. Bei schwülem Wetter starteten wir unsere Tour in der Nähe des „Bokelfenner Kruges“ zwischen Stukenbrock und Oerlinghausen. Wir durchstreiften auf naturbelassenen Wegen und Pfaden die Trocken- und Kastentäler sowie Dünen des oberen Westerholter Baches. Nach Durchquerung der Wistinghauser Senne und entlang des Haferbaches kamen wir zur Ortschaft Währentrup. Dort besichtigten wir den von privater Hand angelegten Wasserpark mit seinen integrierten Wasserlandschaften und verschiedenen Themengärten. Dieser idyllische Park ist für jedermann von montags bis freitags frei zugänglich und ist ein lohnenswertes Ausflugsziel. Anschließend wanderten wir zwischen Hunekenkammer und Tönsberg zur Sachsenquelle und durch den westlichen Teil der Wistinghauser Senne zum Parkplatz zurück. Als Abschluss kehrten wir am Oerlinghauser Flugplatz im Restaurant „Check In“ ein. Allen Teilnehmern wird diese herrliche Wanderung noch lange in Erinnerung bleiben.

Diese Seite wurde bisher 910 mal gelesen

Kommentar verfassen