Oktober-Wanderung

Trotz des herbstlichen und trüben Wetters schnürten 23 Alfener Wanderfreunde ihre Wanderstiefel um die waldreiche Gegend um Essentho kennenzulernen. Von Essentho aus kamen wir zur Essenthoer Mühle in der die Familie Limpinsel eine Auffang- und Pflegestation für Greifvögel und Eulen betreibt. Hier erwartete uns Herr Limpinsel und führte uns durch die Anlagen und Volieren. Mit großem Interesse hörten wir seine Erklärungen über die Pflege und der anschließenden Auswilderung der Greifvögel und Eulen nach ihrer Gesundung. An dieser Stelle sei der Familie Limpinsel von allen Teilnehmern noch einmal ein herzliches Dankeschön gesagt. Danach führte uns die Tour an der Rummecke entlang ins Diemeltal und weiter ging es auf natürlichen Waldpfaden in Richtung Westheim. Den Aspergrund aufwärts, am Golfplatz von Westheim vorbei, kamen wir bei Oesdorf auf den Eggeweg “E1“ und erreichten kurze Zeit später unseren Ausgangspunkt „Am Park“.
Den Ausklang des Wandertages erlebten wir im Gasthaus am Königsweg bei Dahlheim mit Kaffee und Kuchen.

Die Wanderstrecke war ca. 15 km lang.

Diese Seite wurde bisher 1.205 mal gelesen

Kommentar verfassen